Infos

Valentinesday – Lieb dich selber!

mia_infatstyle_plussize_blog

Werbung | Lange habe ich überlegt was ich Euch zum Valentinstag Schönes erzählen könnte. Schöne Geschichten? Ein nettes Tutorial, ein Get Ready with me oder DIY Ideen. Eine Menge Input zum perfekten Valentinstag hätte ich Euch aufschreiben können, aber ich wollte etwas Reales, etwas was zu mir passt, und zwar dass was ich für die Pflege meiner Selbst als wichtig erachte. Es muss nicht der Valentinstag selbst sein, aber ein guter Anfang. Es ist der Tag der Liebe und deswegen auch ein guter Tag zur Selbstliebe. Ich fokussiere mich nicht, auf dass was ich gerne ändern würde und feiere, was ich an mir habe. 

Warum Mode so wichtig dabei ist!

mia_infatstyle_outfit_ulla_popken_blue_hearts

Fashion und Bekleidung hat mir geholfen, zu mir selbst zu finden. Erst war ich froh einfach Kleidung zu finden, die mir passt, aber mittlerweile habe ich einen eigenen Stil, den ich voll und ganz ausleben kann, ohne mich einzuschränken. Das bedeutet, dass mein Körper nicht mehr ausgegrenzt wird, sondern ernst genommen wird. Nicht nur der Körper, sondern auch das Bedürfnis. Es gibt nämlich so viele Plus Size Frauen, die genauso sind wie ich und das Bedürfnis haben Mode zu tragen. Danke an dieser Stelle an Ulla Popken für tolle Mode in großen Größen; und diesen beiden Looks! Wenn Du tragen kannst, was Dir gefällt, fühlst Du Dich doch auch schon viel wohler oder? Deswegen ist Mode wichtig, ein Ausdruck Deines inneren Ichs und ein Weg zur Selbstliebe. 

Mein Look

Bluse „Herzchen“- c/o Ulla Popken
Rock „Denim Style“- c/o Ulla Popken
Statement Kette – c/o Ulla Popken

Darling, shine! – Selbstliebe lernen, Selbstbewusstsein stärken.

Es ist aber nicht alles Gold, was glänzt und deswegen muss auch das innere in den Einklang kommen mit dem Äußeren. Dafür gibt es keine Geheimformel, jeder findet für sich seinen Weg. Mein Weg ist es mal in mich zu gehen, Zeit mit mir allein zu verbringen. Selbstreflektieren, mir zusprechen, mich aufbauen. Darüber nachdenken was mich in meinem Leben negativ beeinflusst und dieses bewusst verbannen. Ob es Personen oder Dinge sind. Ich denke bewusst darüber nach, was ich geleistet habe. Am Tag, in der Woche, im Monat oder Jahr und bin stolz auf mich.Stolz auf das was ich geleistet habe und nehme es willentlich wahr. Und wenn das alles nicht hilft, dann habe ich einen instant Boost für die Selbstliebe.

Mein Look

T-Shirt „Shine, Darling“ – c/o Ulla Popken
Cardigan – c/o Ulla Popken
Jeans „Marlene“ – Ulla Popken

Instant Boost für mehr Selbstliebe

Der ultimative Tipp, der immer hilft und deswegen prädestiniert ist für einen Tag um sich selbst zu feiern. Beginne mit einem Pflegetag. Baden/Duschen eincremen, Haare stylen, Nägel lackieren, Make-up auflegen und ein tolles Outfit anziehen. Schau in den Spiegel. Sehe Dich an und erkenne, was für ein wunderschöner Mensch du bist. Dann lächel Dich selbst an! 

Schreibe einen Kommentar

UA-22999072-3