Infos

  • Home
  • /
  • Fashion
  • /
  • Mein Weihnachtslook 2018 – Pink Christmas im Super Candy Museum

Mein Weihnachtslook 2018 – Pink Christmas im Super Candy Museum

Für dieses Jahr habe ich mir mit Ela und Steffi eine ganz besondere Überraschung überlegt um das Jahr etwas spannender abzuschließen. Wir haben uns in der letzten Woche an einem besonderen Ort getroffen um unsere Looks für diese Aktion zu shooten. Das Supercandy Museum in Köln hat uns ganz andere Art von Bildern beschert. Bunt und etwas extravagant präsentieren wir Euch in den nächsten Adventstagen unsere Looks. Heute darf ich mit meinem Weihnachtslook starten. Dann am 09.12.18 bei Ela und am 16.12.18 bei Steffi. Am 23.12 gibt es dann eine gaaaaaanz tolle Überraschung bei uns Dreien. Also markiert Euch schon mal das Datum ganz dick und rot im Kalender!

Christmas_Look_2018_blogger_plussize_outfit_infatstyle_mis

Für meinen Look entschied ich mich zu einem Samt Kleid in Khaki grün von Manon Baptiste. Samt ist der Stoff der Saison und es führt kaum ein Weg an diesem Trendstoff vorbei, der bislang in jeder Kollektion zu sehen ist. Das Kleid hat eine umspielende A-Form und lässt sich dadurch mit Gürtel taillieren, oder kann einfach lässig getragen werden zum Beispiel mit Sneaker. 
Um dem Kleid dann etwas mehr Glamour zu geben, habe ich mich für einen goldenen Tailliengürtel entschieden, und trage einen Jaquard Mantel mit Blumenmuster, welcher die Farbe des Kleides nochmal unterstreicht. Der Mantel ist pure Liebe. Das Muster, die Farben und der Schnitt. Ein wunderschönes Teil, dass ich garantiert nicht zum letzten Mal hier sehen werdet. Vielen Dank an Navabi.de für die tollen Teile!!

Ein Look für High Heels oder Sneaker

Happy_fat_woman_glücklich_bällebad_dicke_frau_mia_infatstyle

Es ist ein bequemes aber auch variables Outfit. Die Schnitte sind lässig und lassen sich wunderbar alltagstauglich durch Accessoires umstylen und ebenso schnell lässt sich der Weihnachtslook upgraden. Seid Ihr Team Sneaker oder Team High Heels? Mit dem A-Form Schnitt lässt sich alles damit anstellen. So zum Beispiel auch in ein Bällebad springen, was ja jeder mal macht, oder auch nicht. Ich kann nur für  mich sprechen. Es war mein erstes Mal und es war so grandios, dass ich darüber nachdenke eines zu kaufen und mein Leben darin zu verbringen.

manon_baptiste_dress_coat_2018_christmas_curve_curvy_mis_infatstyle

Das Super Candy Museum in Köln

Unsere Location befindet sich in Köln Ehrenfeld. Vor einigen Monaten hat dort das Super Candy Pop Up Museum eröffnet. Es ist eine instagrammable farbenfrohe und interaktive Ausstellung. Mit Bällebädern, Ballonwänden, und vieles mehr. Die Ausstellung gibt es noch bis zum 28.02.2019. Der Eintritt ist etwas happig, um die 30€ pro Person. Wir konnten leider auch nicht alle Fotolocations nutzen, da am Samstag sämtliche Fotografen, Videografen und Jugendliche das Angebot nutzen und dadurch war es rappelvoll. Fast an jedem möglichen Background mussten wir anstehen, was die Sache wirklich schwierig gemacht hat. Ich empfehle euch nicht an einem Samstag dort vorbei zu schauen. Am Ende gibt es dann noch eine Goodie-Bag zum mitnehmen. Diese beinhaltet ein paar Süßigkeiten, ein Plakat zum ausmalen und ein paar Flyer.
Das Licht im Museum muss ich leider bemängeln. Bis auf eine einzige Ringleuchte auf 1200 qm, gab es nur direkte Spotlights von oben. Deswegen lag die Betonung auf meinen Augenringen die aufgrund meiner Halsentzündung auch noch stärker hervorstachen als sonst.


Wenn du noch mehr Inspiration benötigst dann schau dir gerne meine Looks der letzten zwei Jahre an. Hier der Look von 2017 und der Look von 2016.

Pink_christmas_fashion_curvy_curve_blogger_mia_infatstyle
Hier findest du die tollen Stücke:

Dress – Manon Baptiste c/o Navabi
Coat – Manon Baptiste c/o Navabi
Belt – Asos Curve
Shoes – H&M
Watch – Thomas Sabo

Schreibe einen Kommentar

UA-22999072-3