Infos

Ghosting – Wie du damit umgehen kannst.


Nie hätte ich gedacht, das mir das passieren kann denn ich wusste ja nicht dass es möglich ist außerhalb des Datings zu ghosten aber so ist es, ich wurde gehostet. Ghosting gibt es in allen zwischenmenschlichen Beziehungen und es kann dich leider immer treffen. Ob beim Dating, Jobsuche oder in der Freundschaft. Es ist die einfache Methode sich zu trennen, zumindest für denjenigen der ghostet.

Was ist ghosting?

Das Phänomen des ghostens ist eigentlich nichts neues. Nur der Begriff hat sich seit einigen Jahren etabliert und beschreibt den Zustand am Besten. Menschen die sich einfach zurückziehen ohne Erklärung nichts mehr von sich hören lassen. Man wird wie Luft behandelt und der Mensch verschwindet, als ob dieser nie da gewesen wäre, eben wie ein Geist.

Warum ghosten Menschen?

Mit der Frage musste ich mich einfach beschäftigen, um das Thema auch abschließen zu können. Was für einen Gedankengang haben Menschen die ghosten?
Sofort war klar dass die Person den Konflikt scheut und Angst vor einer Auseinandersetzung hat. Statt offen über Probleme zu reden, geht man dem unangenehmen Gespräch aus dem Weg. Aber es geht noch tiefer:

  • Die Person ist unsicher was sie wirklich möchte.
  • Der Person fehlt Selbstbewusstsein sich für sich einzusetzen.
  • Die Person möchte eigene Probleme Verdrängen und verdrängt auch emphatische Gefühle zur dir.
  • Die Person hat Angst vor deinen Gefühlen und wählt den Weg, bei der sie deine Gefühle nicht mitbekommt. 

Wie beendest du deine Beziehung ohne zu ghosten?

Es lässt sich nicht vermeiden. Dein Gegenüber wird verletzt sein, aber du bist ehrlich und lässt die andere Person nicht in der Luft hängen. 

Freundschaft: Es verbindet uns eine Menge aber wir haben uns verändert und in meiner aktuellen Situation brauche ich Abstand von dir und möchte den Kontakt beenden.

Dating: Es war toll dich kennenzulernen aber ich möchte dir nichts vormachen, ich habe kein weiteres Interesse daran mit dir den Kontakt aufrecht zu erhalten.

Was kannst du tun wenn du gehostet wurdest?

Es hilft alles nichts, wenn du nicht die Situation akzeptierst. Du kannst niemand zum Kontakt zwingen. Es liegt nicht an dir, denn das offensichtliche Problem hat die andere Person, eventuell nicht mal ein persönliches Problem, sondern andere Lebensumständen, die Sie nicht mit dir teilen möchte. Und natürlich tut es weh! Lass die Trauer zu. Du hast die Möglichkeit eine abschließende Nachricht mit deinen Gefühlen und Gedanken zu hinterlassen, um dir etwas Genugtuung zu geben, oder du schließt ab und löscht sämtliche Kontaktdaten. Denk immer daran, die Person möchte nicht ein Mal mehr wissen, ob es dir gut geht. Sie verdient deine Fürsorge nicht. Wende dich an die Menschen, denen du etwas bedeutest, sprich darüber. Diese Erfahrung sollte dich nicht davon abhalten neue Menschen kennenzulernen, ziehe deine Erfahrung daraus welche Menschen besser zu dir passen. 

Meine persönliche Erfahrung:

Monatelang habe ich der Person ihre Zeit gegeben die sie gefordert hat bis ich verstanden habe, was sie erreichen wollte, verging eine Menge Zeit. Ich habe in dem Moment als ich es realisiert habe, reagiert und sämtliche Kontakten gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

UA-22999072-3