Infos

  • Home
  • /
  • Fashion
  • /
  • Den Sommer im Büro überstehen für Curvys

Den Sommer im Büro überstehen für Curvys

mia_infatstyle_@infatstyle:_blogger_curvy_plussize_mode_fashion_blog.

Lange hat es gedauert in diesem Jahr, aber nun zeigt der Sommer sich von seiner schönsten Seite. Ich persönlich liebe den Sommer aber verstehe auch warum viele Plus Size Freundinnen sich über die heißen Temperaturen beschweren. Zum einen bedeutet Hitze für uns dicke Damen auch viel schwitzen. Schwitzen ist unangenehm aber wichtig für den Köper, um sich abzukühlen. Was wir tun können, ist dem Körper zu helfen sich abzukühlen und das geht am besten mit der richtigen Kleidung.

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung.

Material ist hier das Zauberwort! Statt zu günstigem Polyester Gemisch sollten Qualitativ hochwertige Stoffe im Vordergrund stehen. Für den Sommer eignen sich am besten Leinen, Viskose, Seide, und reine Baumwolle. Sie alle vereinen beste Trageeigenschaften und bringen Abkühlung in die heißen Tage. Nicht nur der Tragekomfort ist toll bei den Materialien, sie schmeicheln sich auch sanft um den Körper und sehen gut aus. 

mia_infatstyle_@infatstyle:_blogger_curvy_große_größen_mode_fashion_blog.


Die richtigen Sommermaterialien sind leicht, luftdurchlässig, feuchtigkeitsregulierend und kühlend !

DO – Material für den Sommer 

Viskose
Seide
Leinen
Baumwolle

DONT – Material für den Sommer

Polyester
Polyacryl
Polyamid

mia_infatstyle_@infatstyle:_blogger_kurvig_große_größen_mode_fashion_blog.
mia_infatstyle_@infatstyle:_blogger_kurvig_große_größen_mode_fashion_blog_model_curvymodel

Viskosekleid und Leinenblazer

Leider arbeite ich in einem nicht klimatisierten Gebäude. Die Hitze staut sich im Büro und mir rinnt nur so die Suppe runter. Mit dem richtigen Outfit lässt es sich nun mal besser aushalten. Heute zeige ich dir zwei Outfit Beispiele für die heißen Tage im Büro.

Mein erstes Outfit ist ein Viskose Kleid mit grafischem Muster. Ich liebe diesen Stoff ganz besonders, denn er legt sich wirklich sanft um den Körper und fühlt sich wunderbar an. Für bzw. gegen den kühlen Morgen trage ich noch eine Leinen-Longjacke darüber. Kombiniert habe ich dazu einen Bast-Gürtel und schicke Perlen Pantoletten. Das Kleid ist für meine 167 cm etwas lang, deswegen habe ich es mit dem Gürtel knieumspielend gerafft. 

mia_infatstyle_@infatstyle:_blogger_kurvig_große_größen_mode_fashion_blog_model_curvymodel_outfit

Baumwolltunika und Leinenhose

Mein zweites Outfit ist ein all over white look. Dafür trage ich eine weiße Baumwoll-Tunika mit edler Blütenstickerei und eine weiße Leinen Culotte in 7/8 länge. Die Hose ist super bequem und luftdurchlässig. Durch den Longblazer wirkt das Outfit noch etwas klassischer für das Büro, aber es lässt sich auch ohne Blazer gut tragen. Die Tunika hat durch ihre Blütentstickerei noch ein paar verspielte Details und wirkt dadurch leichter.

Meine Outfits 

Viskosekleid -c/o Ulla Popken
Leinen Longblazer – c/o Ulla Popken
Baumwoll Tunika -c/o Ulla Popken
Leinen Hosen – c/o Ulla Popken

mia_infatstyle_@infatstyle:_blogger_kurvig_große_größen_mode_fashion_blog_model_curvymodel_outfit_look
mia_infatstyle_@infatstyle:_blogger_kurvig_große_größen_mode_fashion_blog_model_curvymodel_outfit_look_büro_office_workwear

Schreibe einen Kommentar

UA-22999072-3