Infos

  • Home
  • /
  • Beauty
  • /
  • Catrice HD Liquid Coverage Foundation – Woth the Hype?

Catrice HD Liquid Coverage Foundation – Woth the Hype?

Da surfst Du nichts ahnend durch Youtube und dann passiert es. Gefühlt jeder macht ein Video über ein Produkt und schon bist Du ganz hellhörig. Viele Lobeshymnen und Reviews später stehst Du im Drogeriemarkt und kaufst Dir besagtes Produkt. Ja, so ist es auch um mich geschehen. Wenn gefühlt jeder die den Anstoß zum kaufen gibt. Dieser Hype ist nun einige Monate her und mein Fläschen gut benutzt. Ja, tatsächlich brauche ich eine etwas längere Testphase, um schlussendlich mein Urteil abzugeben. Verschiedene Auftragsmöglichkeiten, Wetterbedingungen und Grundlagen muss meine Foundation bestehen, um zu meinen Lieblingen zu gehören. Nun lass uns endlich zum Punkt kommen, denn langes drum herum gequatsche um ein Produkt kann ich nicht leiden.


Die Fakten
  • Catrice HD Liquid Coverage Foundation
  • ca.: 6,95€
  • 30 ml
  • Light Beige Nr. 10 (die hellste Farbe)

Der Auftrag über der  Tagescreme

Zunächst habe ich die einfachste Möglichkeit getestet. Den Auftrag der Foundation auf der eingezogenen Tagescreme mit den Fingern. Die Foundation trocknet sehr schnell und beim Auftrag musste ich möglichst zügig arbeiten, um die Foundation verteilt zu bekommen. Das Ergebnis war eine sehr stark deckende Foundation die partiell zu dick aufgetragen war und das Gesicht dadurch der sehr Maskenhaft wirkte. Trockene Stellen wurden stark betont und nach und nach oxidierte die Foundation sehr dunkel nach. Also testete ich mich durch Primer, Pinsel und Schwämme um den perfekten Auftrag zu finden.

Meine Erfahrung zum perfekte Auftrag

Um den bestmöglichen Teint zu erzeugen für meine partiell trockene Haut habe ich zu einem flüssigen Highlighter gegriffen. Dafür nutze ich den NYX Born to Glow Liquid Iluuminator und mische diesen mit der Foundation. Dadurch kommt etwas Dimension in die Foundation und wirkt nicht mehr so matt und trocken. Der Highlighter vermindert auch das nachdunkeln. Das Ganze arbeite ich mit meinem angefeuchteten Real Techniques Miracle Complexion Sponge ein. Nur so bekomme ich einen schönen Teint mit der Catrice Foundation hin, und nur so erreiche ich einen schönen und langanhaltenden Teint.

 

Fazit

Die Foundation liefert mit den richtigen Bedingungen ein ordentliches Produkt. Die Farbauswahl ist ein wenig beschränkt und für helle Häutchen: Die hellste Farbe Nummer 10 immer noch zu dunkel. Wer trockene Haut hat, wird wie ich eher weniger mit der Foundation anfreunden können, geeigneter ist diese für normale bis fettige Haut. Mit den oben genannten Werkzeugen lässt sich aber auch für trockene Mischhaut ein gutes Ergebnis erzeugen. Für den Preis und der Tatsache, dass es sich dabei um eine Drogerie-Foundation handelt, bin ich zufrieden.

Shop my Make UP

Real Techniques Make up Schwamm, 1er Pack (1 x 2 Stück)

Catrice HD Liquid Coverage Flüssige Foundation NR . 030 – SAND BEIGE 30 ml

NYX Born to Glow! Liquid Illuminator, Sunbeam, 1er Pack (1 x 18 ml)

Schreibe einen Kommentar

UA-22999072-3