Infos

  • Home
  • /
  • Food
  • /
  • Was koche ich heute?#1 – Zucchinipuffer mit Joghurt

Was koche ich heute?#1 – Zucchinipuffer mit Joghurt

Wie oft stellt sich die Frage, was koche ich heute? Das Internet ist voller Rezepte. Leider auch häufig mit Zutaten, die kaum jemand im Haus hat. Da lese ich so manches Rezepte, und hake im Kopf Zutaten ab und dann steht da irgendwo noch im Rezept, dass alles nichts nutzt, wenn du nicht das Blut einer Jungfrau hinzufügst. Klar, ab und an mache ich doch gern mal Ausgefallenes aber hey, von Montag bis Freitag hätte ich es gerne einfach und schnell, kindgerecht und mit möglichst wenig außergewöhnlichen Zutaten wie Tapiokamehl!
Da, auch ich gerne mal vergesse, was ich mit den wenigen Zutaten im Kühlschrank alles zaubern kann, starte ich hier eine neue Reihe. „Was koche ich heute?„. Diese soll einen Überblick über schnelle Rezepte für jede Familie beinhalten. Für mich und auch für Dich!

Mein Mittagessen heute. Einfach und schnell.

 

Zucchinipuffer mit Joghurt
Zutaten

2 mittelgroße Zucchini
2 Zwiebeln
150 gramm Mehl
2 Eier
Salz und Pfeffer
getrocknete Minze (optional)
1 Tl edelsüße Paprika
Naturjoghurt

Öl zum ausbacken

 

Zubereitung

Zwiebeln und Zucchini werden mit der groben Reibe gerieben. Das geriebene Gemüse mit den restlichen Zutaten, außer dem Joghurt, zu einem Teig verrühren. In einer Pfanne mit Öl auf mittlerer Stufe goldbraun ausbacken. Mit Joghurt servieren. Das war es schon.

Schnell. Einfach und trotzdem lecker.

 

Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

UA-22999072-3