Infos

  • Home
  • /
  • Fashion
  • /
  • 10 Sätze die Plus Size Frauen nicht mehr hören wollen

10 Sätze die Plus Size Frauen nicht mehr hören wollen

infatstyle_mia_plussize_curvy_curves_kurvig_kurven_blog

Es gibt sie immer wieder. Diese Sätze, die uns ständig im Alltag widerfahren. Manchmal hören wie sie nicht mehr, weil es eigentlich zur Normalität geworden ist, damit umgehen zu müssen, anderseits gibt, es Tage, an denen mir diese Sätze einfach nur das blanke Kotzen hervorrufen möchten. Sorry für diesen Ausdruck aber nach all den Jahren als Plus Size Frau kann ich es einfach nicht mehr hören und ich denke, da bin ich nicht die Einzige, oder?
Hier folgen 10 Sätze, die ich nicht mehr hören will und ich würde mich freuen, wenn Du mitmachst und mir Deinen Satz oder Sätze nennen kannst, die Du nicht mehr hören kannst.

 

Top Ten der Sätze die Plus Size Frauen nicht mehr hören wollen

1. „Also Dein Gesicht, Dein Gesicht ist wirklich hübsch!“

Soll das eigentlich ein Kompliment sein? Hört sich nicht so an oder?

 

2. „Nein, Du bist nicht dick!“

Warum lügen Menschen? Ich verstehe das nicht.

 

3. „Meine Freundin hat mit der Zink-Suppen-Kohl-Watchers- Diät 15 kg abgenommen!“

Wir kennen uns gerade mal 5 Minuten und Du denkst ernsthaft, dass ich mich jetzt über Diäten unterhalten will?

 

4. „Ich bin soooooooooo fett“

Die eine Freundin mit 5 kg Übergewicht…

 

5. „Hast du die gesehen? Die ist so dick, nicht so wie du! Noch viel, viel dicker!“

Bodyshaming Luxus Version

 

6. „Wenn Du abnehmen würdest, dann wärst Du…“

[hier ein positiv assoziiertes Adjektiv einfügen]

 

7. „Das passt Dir bestimmt!“

Wenn Du möchtest, dass ich mit dir in einen Shop reingehe, der offensichtlich keine Übergrößen führt. Dann mache ich das Dir zuliebe, ich brauche dafür keinen lieb gemeinten Zuspruch der offensichtlich nicht stimmt.

 

8. „Also, ich esse ja keine Kohlenhydrate.“

Kein Ding. Ich nehme die Pommes!

 

9. „Dir schmeckt es aber!“

Wem schmeckt denn keine Pommes?

 

10. „Auf Deinen Social Media Kanälen siehst Du schlanker aus“

Nein, nein…nein! Einfach nur Nein!

 

Kennst Du auch solche Sätze?

Es gibt bestimmt noch einiger ähnlicher Sätze, aus verschiedenen Situationen mit der die Liste ewig weiter geführt werden könnte. Gerade zu Zeiten wie jetzt, in denen ich viele neue Menschen kennenlerne passiert es mir immer häufiger. Meine Reaktion ist meistens keine Reaktion, gerade wenn Menschen mich nicht kennen. Bei anderen die mich schon eine Weile beschnuppern dürfte es nicht verwundern, wenn sie dafür von mir hoch genommen werden. Wie geht Ihr mit diesen nett gemeinten Beleidigungen um?

Zum Outfit

Gerade passend zu diesen milden Temperaturen kam das Kleid von yoursclothing bei mir an. Es ist ein klassisches A-Linien Kleid in Midilänge,mit angesagten Volantärmeln. Mit dem romantischen Blumenmuster auch gerade im Trend. Da es mir dann doch zu süß wurde, entschied ich mich für einen harten Bruch mir Altbewährtem. PU-Lederjacke und Boots, zusammen mit meiner Vintage Moschino Tasche, die perfekt zu den Schuhen passt. Wie gefällt dir das Outfit?

Shop my Look

Dress – c/o Sienna Cotoure via yoursclothing here

Boots – Zara ähnlich hier*

Jacket – H&M Divided ähnlich hier*(bis XXL)

Bag – Moschino Vintage ählich hier*

 

PIN THIS

12 Comments

  • Sabrina

    17. Oktober 2017 at 13:50

    Liebe Mia,

    ich lieeeeebe das Kleid an dir! Blumenprints stehen dir super und ich finde den Stilbruch mit Boots und Bikerjacke perfekt!

    Was die „Hass-Sätze“ angeht – du bringst es auf den Punkt. Aber fast das Schlimmste an diesen Sätzen ist, dass sie suggerieren, dass wir dicken Frauen auch noch doof sind. Ich meine, wie kann jemand glauben, wir wüssten nicht welche Diäten es gibt? Oder ernsthaft denken wir würden uns geschmeichelt fühlen, wenn andere scheinbar „noch dicker“ sind?
    Gruselig sowas…

    Danke, dass du wieder wichtige Dinge auf den Punkt bringst. Ich bin ein „dicker“ Fan von dir! ❤️
    Liebe Grüße,
    Sabrina

    Antworten
    • Mia InFatStyle

      17. Oktober 2017 at 19:31

      Danke Sabrina,
      ich sage es immer wieder. Wenn jemand Ahnung von Ernährung hat dann doch die dicken Frauen. Die kennen jede Diät. Aber das verstehen diese Menschen nicht.
      Freue mich dass der Artikel und mein Outfit gefällt. Danke dir !!

      Antworten
  • Hausmutter

    17. Oktober 2017 at 15:05

    Nummer eins brachte heute morgen erst mein Mann als er sich den bonprix Katalog ansah und den „die ist noch dicker als du“ Spruch bringt er auch regelmäßig 😀 die sind aber alle kein Ding für mich. Es gibt nur einen Spruch den ich wirklich abgrundtief hasse: „aber für deine Gesundheit ist das nicht gut“. Das kommt sogar von wildfremden aus dem Internet. Was zum teufel geht irgend wem meine Gesundheit an? Muss ich meine (leere) Krankenakte nun allen zum Download zur Verfügung stellen und stets eine Kopie in der Handtasche mit mir führen um belegen zu können das ich kerngesund bin und die Krankenkassenbeiträge anderer berufstätiger nicht in mein Übergewicht geflossen sind? Da könnt ich jedes Mal explodieren!
    LG

    Antworten
    • Mia InFatStyle

      17. Oktober 2017 at 19:29

      Die Gesundheits-Debatte führe ich ständig online seit ich meinen Blog gestartet habe. Das ist immer das erste womit die anonymen Klugscheißer trollen wollen. Sogar wenn eine dicke Frau krank ist, heißt das lange nicht dass Sie in schlanker Form auch nicht krank geworden wäre. Wenn alles nicht hilft, dann kommen sie mit Diabetes. Purer Hass für diesen Spruch, gehört tatsächlich auf Platz 1!
      Liebste Grüße

      Antworten
  • Mandy

    17. Oktober 2017 at 16:32

    Oh Gott, die kenne ich alle.Was mich daran immer besonders stört ist ja , ist dieses Respektlose “ Ich weiß genau wie du dein Leben führen musst, besser als du selbst natürlich!“ Wer genau sagt den das die oder derjenige das Recht haben dein Leben abzuwerten , nur weil du nicht dünn bist. Gerade dieses Oberlehrerhafte macht mich agressiv. Jeder soll doch jeden so sein lassen wie er ist. Ich hab ja auch noch nie eine kräftige Frau gesehen, die zu einer sehr schlanken Frau meint :“Komm du musst mal die Kuchen-Kur machen , dann kriegst du endlich ein bisschen Kurven.Weil eigentlich hast du doch so ein hübsches Gesicht!“ Es würde ein Aufschrei durch die Republik gehen.

    Antworten
    • Mia InFatStyle

      17. Oktober 2017 at 19:24

      Ja, genau dieser Ton dabei. Dieses bemuttern… die arme dicke weiß nicht wie eine Diät funktioniert..! Mandy du bringst mich auf die Idee. Das nächste mal einfach den Spieß umdrehen und die netten Beleidigungen zurückgeben. Dein Satz gefällt mir schon so gut, den werde ich mopsen 😀

      Antworten
  • Ella

    17. Oktober 2017 at 17:45

    Liebe Mia, Danke für diesen tollen Blogbeitrag! Diese Sprüche kenne ich zur Genüge; besonders die Tarnung als Kompliment hat einen schalen Nachgeschmack. Letztens fragte mich ein wildfremder Mann, ob ich schwanger sei. Nein, ich habe nur einen dicken Bauch. Und selbst, wenn ich schwanger wäre, würde es diesen Menschen ja nichts angehen. Oder immer wieder gehört: Na ja, du isst ja auch gerne, sieht man ja. Ja klar, ich esse gerne. Warum auch nicht? Ich koche abends frisch, esse ausgewogen und gesund. Etwas, was man einer dicken Frau eher nicht zutraut. Jemand, der nicht gerne isst, tut mir – ehrlich gesagt – leid. Wenn ich auswärts Essen gehe, wird auch manchmal meine Speisenauswahl kommentiert. Aber warum soll ich nur am Salatblatt knabbern, wenn es auch Pizza gibt? In meinem Fitnesscenter wurde mir auch schon gesagt, wie toll das doch sei, dass ich auch Sport mache. Danke. Ich mache es aber nicht wegen meines Übergewichtes, sondern einfach nur, weil es Spaß macht und ich fit sein möchte. Meine schlanken Mitsportlerinnen haben diesen Spruch nicht zu hören bekommen. Mich ärgert, dass wohl viele Leute meinen, als Dicke könne man kein glückliches Leben führen, weil man ja ständig einen Makel mit sich spazieren trägt. Ja, ich trinke gerne Wein zum Essen, und ja, ich esse auch mal ein Stück Schokolade. Mit Genuss. Und ich bin glücklich: Ich habe nämlich ein wunderbares Leben, trotz meines sehr runden Körpers.
    Dein Outfit übrigens gefällt mir sehr gut. Das verspielte Kleid mit der eher harten Jacke zu kombinieren, ist eine tolle Idee.
    PS: Ich verfolge Dein Blog schon seit Jahren, und endlich traue ich mich, auch mal zu kommentieren. Du machst das toll! Hoffentlich bloggst Du auch weiterhin, ich lese gerne bei Dir. Besonders als dicke Frau mit einem Faible für Mode ist das hier eine schöne Inspirationsquelle.

    Antworten
    • Mia InFatStyle

      17. Oktober 2017 at 19:21

      Ella du hast es genau erfasst. Es passiert ständig überall und zu jeder Zeit. Alles im Leben einer dicken Frau dreht sich um ihr Gewicht. Vermeintlich! Unser einer führt ein genussvolles Leben während die anderen nur das Gewicht sehen, und kommentieren. Hoffentlich lesen den Beitrag viele Menschen die kein Übergewicht haben, und sich dann Gedanken über Ihre „Komplimente“ machen.
      Danke, freut mich dass ich dich mit meinem Outfit begeistern konnte. Uuuuunnnnd großes Danke dass du dich nach den Jahren endlich getraut hast, ich freue mich doch immer dich als Leser in dieser Form kennen zu lernen. Viele Liebe Grüße

      Antworten
  • Fräulein Freud

    18. Oktober 2017 at 10:33

    das kleid ist wunderbar und steht dir toll. gelb ist leider so gar nicht meine farbe!
    ich mag auch sehr gern: „du bist viel schlanker als ich“ (von der freundin, die konfektionsgröße 34-36 trägt). oder aber: „sieht eh super aus, aber ein bisschen weniger würd dir noch besser stehen.“ ach wenn ich nachdenke, fallen mir bestimmt noch 1000 sachen ein.

    Antworten
  • Monika Ederer-Mosing

    25. Oktober 2017 at 22:27

    Meistens, wenn ich versuche, Menschen über neue medizinische Forschungsresultate aufzuklären, nämlich dass der menschliche Körper auf Diäten mit Gegenmaßnahmen in Form von vermehrtem Hunger und verminderter Kalorienverbrennung reagiert, wollen sie es nicht zur Kenntnis nehmen und antworten mit dem neuesten Diät-Rezept! Die häufigste Aussage, die ich schon nicht mehr hören kann, ist also die: Nimm doch einfach Chia-Samen vermischt mit Blablabla … oder: Kauf doch einfach das Dreihundert-Euro-Nahrungsergänzungsfood der Firma Sowieso mit beiliegendem Diät-Rezeptheft!

    Antworten
  • Daniela

    28. November 2017 at 6:51

    Ich bin immer so verdattert solche Sätze zu hören. Als wenn eine Plussize Frau nicht Freude an ihrem Körper haben kann oder sich wohlfühlen kann. Viele meinen, dass man total unzufrieden ist. Aber wie jede andere Person hat man mal gute und mal schlechte Tage und sieht sich anders je nach Stimmung. Ich habe ein paar Bekannte, die immer meinen ich wäre total unglücklich, was natürlich nicht stimmt und jeder hat Baustellen, aber ich sage meistens, nur weil ihr mit eurem Körper nicht zufrieden seid, muss ich es nicht sein. Ich antworte auch mit sehr viel Selbstsicherheit, auch wenn ich es manchmal selber nicht glaube was ich sage, aber das verwundert die immer und wissen gar nicht was sie sagen sollen 😀
    Cookies, Chaos & C’est la Vie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

UA-22999072-3