Infos

  • Home
  • /
  • Fashion
  • /
  • Fett sein ist wirklich nicht das Problem

Fett sein ist wirklich nicht das Problem

Seit einiger Zeit verfolge ich Plus Size Gruppen bei Facebook und muss zu meiner Verwunderung (eigentlich sollte ich eher nicht verwundert sein) feststellen wie festgefahren doch einige mit Ihrer Meinung zu ihrem eigenen Körper und anderen Körpern sind. Es werden Fotos eingestellt und zu 80 % gibt es einen entschuldigenden Satz dazu, indem jemand „noch an seinem Körper arbeitet“ um „noch ein paar Pfunde loszuwerden“. Andere dicke Frauen die ungeniert alles zur Schau tragen was es an ihrem Körper zu sehen gibt werden als „eigenartig“ hingestellt, als Fake betitelt oder belächelt.  Es gibt zum Glück auch Frauen und vor allem Adminas in der Gruppe die #bodyposivity stets begrüßen und keine Beleidigungen zulassen. Es gibt dort auch Frauen, die zu ihrem Körper stehen, ihn lieben, ihn präsentieren und sich durch nichts und niemanden beeinflussen lassen.
Dann beobachte ich ein ähnliches Phänomen bei Curvy, Inbetween, Plus Size Blogger in und auf verschiedenen Social Media Kanälen die „healthy“ predigen, Sport treiben und jeden Salat mit Ihren Followern teilen. Nice! Bis zu dem Punkt an dem der healthy Plus Size Content ein Abnehm/WW/Kohlsuppen Diät Content wird. Es werden nur noch Fitness-Tracker verglichen und Diät Tipps besprochen und damit wieder ein Plus Size Blogger weniger, der eine neue Nische für sich gefunden hat! Denn diese Nische rentiert sich, denn immer noch glauben die meisten Frauen, dass sie eine Diät in irgendeiner Form nötig hat, weil die anderen tun es ja auch. Muss ich nun auch healthy sein und Sport treiben? Bedeutet healthy eigentlich Diät? Nein, healthy ist ein Lifetstyle bei dem primär um gesunde und nicht kalorienreduzierte Ernährung handelt.
Es gibt kaum eine andere Kategorie bei der Plus Size und Diät nicht in einem engen Zusammenhang steht und immer wieder zur Thematik wird. Diese enge Verknüpfung ist in den Köpfen so fest verankert dass es schwierig ist und immer sein wird sich als Plus Size Frau ohne Diät Talk zu präsentieren. Eins Vorweg:

Kleidergrößen definieren nicht die Gesundheit!

Ist es als Plus Size Blogger oder dicker Mensch der in der Öffentlichkeit steht nicht möglich sich zu präsentieren, ohne einen Kommentar über sein Essverhalten preiszugeben? Muss dazu noch unbedingt erwähnt werden wie gesund man sich doch ernährt? Dass, Frau auch Sport treibt und sich um Ihren Körper bemüht? Kann ich nicht beim Frisör sitzen ohne das mit Tanja (willkürlich ausgewählter Name) erzählt was es doch für neue tolle Abnehmpillen gibt und die Nachbarin ihrer Cousine 5 Kg dadurch abgenommen hat?
Merk dir: Es ist nicht falsch daran, einfach nur dick zu sein, Mode zu lieben und Burger zu essen.

Wenn du Spaß daran hat. JUST DO IT! Niemand geht es etwas an, wie du dein Leben führst und lasse dich nicht verunsichern von dem was andere dir vorleben. Es geht dabei du selbst zu sein und nicht die Kopie von jemanden. Du musst niemanden etwas beweisen. Du entscheidest, was für dich das richtige ist und lebe es. Du musst nicht über Diäten reden und auch wenn es unfreundlich scheint. Weise darauf hin.

„Nein, es interessiert mich nicht wie XY wo abgenommen hat!“

Es gibt sie einfach die Menschen die glauben das jeder dicke Mensch ungesund ist, sich schlecht ernährt und keinen Sport treibt und diese Menschen lassen sich auch durch nicht davon abbringen das zu glauben. Mach dir nicht die Mühe solche Menschen zu beeindrucken oder von Ihrer Meinung abzubringen du wirst scheitern, denn Menschen mit Vorurteilen sind zu hundert prozent verbohrt. Da lohnt sich die Spucke beim reden nicht. Aber es gibt auch andere Menschen und die müssen es endlich verstehen.

Vorurteile lassen sich nicht bekämpfen durch schweigen! Meine Antwort:

Fett sein ist nicht das Problem! Wirklich nicht! Es ist nur die falsche und verbohrte Einstellung zu dem Thema. Niemandem muss ich meine Ernährung und sportlichen Aktivitäten beweisen. Ich akzeptiere mich und lasse mich nicht durch dieses eine Merkmal in eine Schiene pressen die du dir aussuchst. Mein Körper, meine Entscheidung! Ich brauche deinen Diättalk nicht!
Outfit:

Top – H&M  (ähnlich hier)

Earrings – H&M

Skirt– H&M (ähnlich hier)

Shoes – H&M

One Comment

  • Claudia

    14. Juli 2017 at 15:36

    Du sprichst mir aus der Seele, liebe Mia! Mir geht das auch immer so auf die Nerven dass jeder annimmt, dass ich abnehmen möchte und mich mit guten Tipps versorgt! Danke, aber nein danke!
    Wenn ich wirklich abnehmen möchte, dann werde ich das auch tun! Aber fürs erste fühle ich mich wohl, so wie ich bin und arbeite nur dran, fitter zu werden! Sollte das Ganze mit einer Gewichtsreduktion einher gehen, bitte! Aber primär ist das nicht mein Ziel!

    Du siehst bezaubernd aus in diesem Outfit! Blau-Weiss ist einfach eine unglaublich hübsche Kombination! Ganz besonders gefallen mir diesmal die schönen Ohrringe! 🙂

    Liebe Grüsse!
    Claudia

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

UA-22999072-3